Hochwertige Stickereien auf wilden Mustern – mein Must-Have für diesen Herbst. Ok ok.. ganz so wild habe ich es mit dem braven Streifenhemd wohl nicht getrieben und dennoch verleiht die schöne Verzierung dem ganzen das gewisse Etwas. Kombiniert mit einem großen Pulli liebe ich Hemden sowieso, und das zu jeder Jahreszeit. Diese Kombi ist für mich ein absoluter Alleskönner und somit für so ziemlich jede Gelegnehit das perfekte Outfit. Lässig, schick oder beides zusammen, dieses Duo kann es!

 

 

SHOP THE LOOK

Shirt- here

Jeans – here

blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog5 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog8 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog4 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog7 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog3 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog6 blogger-pictures-of-clementine-kuenzel-fashion-blog-leipzig-modeblog2

Auch interessant

6 comments

Immer gern! Die haben wirklich immer total krassen Sale und die Qualität lässt keine Wünsche offen

DANKE für die Markenempfehlung … ! 🙂 Erleichtert mir das Suchen oder ggf. das Nerven der Angestellten … 😉
Liebe Grüße

Ach wie immer so ein zauberhafter und schmeichelnder Kommentar, ich danke dir von Herzen!

Nun zum Thema Vanille, gibt es da nicht welche zum Mahlen von Dr Oetker? Ich glaube diese sogar im Regal stehen zu haben! Fertig in einer Mühle, man muss quasi nur noch Kurbeln!

<3 <3 <3 DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE … !!! <3 <3 <3 … Es stand PLÖTZLICH alles zweimal da, obwohl ich (m.E.) gar nicht auf Enter oder sonst was geklickt habe …. (Sehr seltsames, aber nicht hinterfragtes Phänomen nach zwei Stunden Manuskriptarbeit … )
Ich MUSS 😉 deinen Blog beschreiben, weil er einfach unfassbar schick ist; ästhetisch wertvoll, für mich, weil ich sehe, dass NICHTS dem Zufall überlassen ist … 🙂 . Der Vergleich ist stilistisch hinkend, aber im Wohlfühlwert ist deine Arbeit so gut wie ein Besuch in einem einzelnen, grüntapezierten Café in der *Brüderstraße* — Es lebe die Stolle, die es dort bald – bald – bald wieder gibt … !!! — und meinem allerliebsten Kaffee- und Schokoladenladen in unmittelbarster Nähe zum Leuschner Platz. (Tausendmal sorry, dass ich gerade keine Namen dafür nenne, aber ich mache für beide Örtchen ungern Schleichwerbung und habe sie auch noch nie jemandem weiterempfohlen, aus "guuudn" 😉 Gründen! … Ich bin mir ganz sicher, du kennst sie.)

PS: Hat nichts mit Kunst zu tun, aber …. Hast du irgendwann irgendwo zufällig (in Leipzig) Vanille zum Ausmahlen entdeckt (so wie andere Gewürze in der "Mühle" erhältlich sind)??? — – Mir wurde gesagt, das gäbe es regulär im Supermarkt. Anscheinend in jedem, den ich nicht kenne, denn ich war geistesgegenwärtig im Konsum meines Vertrauens und "unten" bei Galeria Kaufhof, um nichts zu finden (obwohl ich bei meiner Suche fast auf dem Fußboden lag und ganz ordentlich alles dreimal gelesen habe. oO ;( )

Wie immer tausend Küsse für die lieben Komplimente! Ohne dich wäre dieser Blog doch sehr einsam 😉

Woah, das klingt traumhaft, dann werde ich diesem Lädchen wohl ganz bald mal einen Besuch abstatten müssen!

PS:Ich war mal so frei das leine „Malheur“ zu korrigieren und nur einen Kommentar freizuschalten 🙂

Ach, *die* Fotos … ! <3 <3 <3
Auch, wenn sie nicht von dir gemacht sein sollten – sie sind gut inszeniert. 🙂 Wenn dieser Gedanke nicht so verwegen wäre, könnte man mit den besten Exemplare, auf denen du abgelichtet bist, glatt einen Bildband veröffentlichen … Als Gegenprogramm für GNTM, Heidi und Gefolge … ! (Nicht zuletzt auch als Schleichwerbung für die schickste Stadt der Welt neben London <3 )

Btw, für die Seele: Das *Depot* (das in der Stadt, nicht irgendein persönliches … ) ist neuerdings von oben bis unten mit Weihnachtszeug "zugeknetscht" und was nicht im winterlichen Glanz erscheint, wird atmosphärisch angepasst. 😉 (Tischwäsche, Teekannen, Allzweckdosen, Gläser … ect. pp. ) Ab der Dämmerstunde kann man sich einbilden, dass Dezember ist. – I swear! Getestet gestern Abend, kurz vor Landenschluss. *******************************************************************************************************

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.